steckenpferd
 
Mittwoch, 13. August 2014


Sonne, Strand und Meer

warten die nächsten 10 Tage auf uns



Ich wünsch Euch allen schöne Sommertage - und der Österreichischen Equipe eine gute Anreise und guten Start in die Weltreiterspiele!


... Link (0 Kommentare) ... Comment


Dienstag, 12. August 2014


Haya bint al Hussein verzichtet auf 3. Amtsperiode

Die umstrittene FEI Präsidentin Haya bint al Hussein wird sich nicht um eine dritte Amtsperiode als Präsidentin der Internationalen Reiterlichen Vereinigung FEI bewerben. Die 2006 erstmals gewählte Prinzessin aus Jordanien überraschte mit dieser Entscheidung am Dienstag vor allem die Verbände, die für eine weitere Amtszeit gestimmt hatten.

103 FEI-Mitglieder hatten dafür im April auf einer außerordentlichen Versammlung in Lausanne die Satzung geändert. Prinzessin Haya hatte selbst nach ihrer ersten Wahl durchgesetzt, die Anzahl der Legislaturperioden auf zwei zu begrenzen. Daran erinnerte sie nun bei ihrer Absage. Die nächsten Wahlen stehen auf der Generalversammlung im Dezember in Dubai an.

Die FEI-Chefin, die auch dem Internationalen Olympischen Komitee (IOC) angehört, ist trotz ihres Rückhaltes bei vielen Verbänden nicht unumstritten. Ein Grund ist ihr Ehemann Muhammed bin Raschid Al Maktoum, das Oberhaupt des Emirats Dubai. Der Distanzreiter war bereits sechs Monate wegen Dopings gesperrt. Seine Ställe sind in weitere Dopingfälle verstrickt.


... Link (0 Kommentare) ... Comment


Montag, 11. August 2014


Einstimmung auf die Weltreiterspiele in der Normandie

Der OEPS lud heute zur Pressekonferenz ins Lusthaus im Wiener Prater. Anlass waren die bevorstehenden 7. Weltreiterspiele, die von 23. August bis 7. September in der Normandie ausgetragen werden.



Österreich wird mit einem Rekordaufgebot nach Caen reisen und mit 34 Aktiven in allen Disziplinen am Start sein und darf sogar auf Medaillen - besonders in der Para-Dressur, im Voltigieren und Westernreiten - hoffen.
Allen voran die Voltigierer, die in Aachen 2006 mit einmal Silber und zweimal Bronze und 2010 in Kentucky für die bisher einzigen Medaillen bei Weltreiterspielen gesorgt haben. Vor allem Jasmin Lindner/Lukas Wacha haben im Pas de Deux zuletzt die Szene dominiert. "Es wäre ein Wunder, wenn Gold an ihnen vorbeigehen würde", lehnte sich Teamkollege Stefan Csandl, selbst im Einzel am Start, diesbezüglich weit hinaus. Auch mit der Gruppe rechnen sich die Voltigierer einiges aus.

Pepo Puch, Paralympics-Sieger 2012, gilt in der Para-Dressur als ganz heißes Eisen für eine Medaille in der Normandie, bei den Westernreiter setzt Equipechef Gerold Dautzenberger eher auf einen Teamerfolg, wobei auch Einzelmedaillen durchaus in greifbarer Nähe sind.


Pepo gilt als großer Favorit in der Para-Dressur - hier umringt von den schönen Dressur-Ladies Vici, Karin und Grad IV Kollegin Britta

Bei den Springreitern sind Casino-Grand-Prix-Gesamtsieger Dieter Köfler, Stefanie Bistan, Staatsmeisterin Astrid Kneifel und Markus Saurugg nominiert, Roland Englbrecht reist als Ersatzmann mit. Für Köfler, Bistan und Saurugg sind es die ersten Weltreiterspielen. "Ich war noch nie bei einer WM. Unsere Pferde sind alle noch relativ jung. Wir werden versuchen, uns mit Anstand zu präsentieren", sagte Köfler.
Österreichs Nummer 1, Stefan Eder, kann auf Grund einer Verletzung von Chilli van Dijk nicht an den Start gehen.

Die Dressur-Riege wird von Vici Max-Theurer angeführt, ob sie Augustin oder Blind Date reiten wird, das steht noch nicht fest - da wird sich die 28 Jährige dann auf ihr Bauchgefühl verlassen.
Außerdem im Viereck dabei sind Karin Kosak und Lucy's Day und Renate Voglsang mit ihrem Fabriano und Christian Schuhmach mit Auheim's Picardo.

In der Vielseitigkeit ist der OEPS nur im Einzelbewerb durch Harald Siegl vertreten. In den nicht-olympischen Disziplinen sind im Vierergespann Josef Leibetseder bzw. im Distanzreiten Steffi Kunz und Helga Wunderer nominiert.

fei.org

Bilder von der Pressekonferenz im Lusthaus


... Link (1 Kommentar) ... Comment



Auheim's Del Magico ist Vize-Weltmeister der 6 jährigen Dressurpferde

Was für ein Erfolg: Am vergangenen Wochenende ritt Stephanie Dearing in Verden den Dimaggio-Sohn Auheim's Del Magico zum Vize-Weltmeister der 6 jährigen Dressurpferde. Mit einer Gesamtnote von 8,66 (Schritt: 7,9; Trab: 8,7; Galopp: 9,0; Durchlässigkeit: 8,8; Gesamteindruck: 8,9) musste sich das Paar nur Dancer Forever mit Kirsten Brouwer(9,04) aus den Niederlanden geschlagen geben.


Für den Galopp wurde Auheim's Del Magico mit einer Note von 9,0 belohnt (c) Petra Kerschbaum

Einen ausführlichen Bericht über die WM der jungen Pferde in Verden gibt es auf pferderevue.at

Alle Ergebnisse aus Verden im Detail


... Link (0 Kommentare) ... Comment



Reitertreffen am Auhof in Ebenfurth

Am Samstag, den 13. September 2014, ab 8 Uhr wird am Auhof in Ebenfurth ein Reitertreffen mit Dressur- und Springbewerben ausgetragen.

Nennungen bevorzugt per E-Mail an meldestelle@zinsmeister.at unter Angabe von
Kopfnummer (wenn vorhanden), Pferdename, Reitername, Bewerb(e)

oder telefonisch 0676/619 13 09 – ab 12.09.2014, 16:00h

Startlisten im Internet unter www.reitstall-auhof.at ab 21:00

Kosten: Nenngeld € 10,00 Startgeld € 10,00/ Bewerb
Kein Nenngeld für Bewerb 05 und 06 (nur Startgeld)
Buffet: Festzelt, Catering Equiteam Auhof-Neufeld, warme Küche, Grill, Getränke
Vereinsmeisterschaft: Bewerbe 4, 10, 11 / Nachwuchstrophy Equiteam; Bewerbe 2, 8. Austragungsmodi im Internet www.reitstall-auhof.at und in der Meldestelle


... Link (0 Kommentare) ... Comment


Freitag, 8. August 2014


Dieses Wochenende

Letzter Test für Österreichs Fixkraft Nationenpreisteam vor den Weltreiterspielen beim Furusiyya FEI Nations Cup™ in Bratislava, WM-Generalprobe der Fahrer beim internationalen Turnier in Piber, Dressur-WM der jungen Pferde in Verden und die Fortsetzung des Equestrian Summer Circuit in der Lake Arena in Wr. Neustadt.

Lake Arena, Equestrian Summer Circuit, Woche 3
Die Höhepunkte des CSI2*-Turniers in Wr. Neustadt sind am Freitag (8.8. ab ca. 15 Uhr) das „Championat of Wiener Neustadt“ (Qualifikation für GP und Weltranglistenspringen), Samstag (9.8. ab ca. 16 Uhr) das Finale der Medium Tour und Sonntag (10.8. ab ca. 15 Uhr) der „Grand Prix of Wiener Neustadt“ (Weltranglistenspringen).
Start- und Ergebnislisten


Letzter WM-Test. Österreichs Fixkraft Nationenpreisteam startet beim CSIO3* in Bratislava / SVK mit Stefanie Bistan, Astrid Kneifel, Dieter Köfler, Markus Saurugg und Nachwuchsreiterin Valerie Wick als Ersatz.
Der Furusiyya FEI Nations Cup™ Jumping 2014 Europe Division 2 findet am Freitag statt.
Infos zum Furusiyya FEI Nations Cup™ Jumping 2014
Start- und Ergebnislisten


Österreichs Nummer 1 Stefan Eder startet in San Giovanni (CSI3*), Nicole Batliner und Cornelia Grimas nehmen das CSI1* in Angriff.
Start-, Ergebnislisten: CSI3*, CSI1*, CSIYH1*, CSIP San Giovanni / ITA


WM der jungen Pferde in Verden.
Bei der WM starten für Österreich:
CH-M-YH-D Ulrike Prunthaller / Bartlgut's Quartz
CH-M-YH-D Stephanie Dearing / Auheim's Riano
CH-M-YH-D Stephanie Dearing / Auheim's Del Magico
CH-M-YH-D Sandra Kopf / Destiny

Österreicher beim internationalen Turnier in Verden:
CDI3* Astrid Neumayer/ Rodriguez
CDI3* Heimo Kendlbacher / Ehrengold
CDI1* Sandra Kopf / Stand By Me
www.verden-turnier.de


Dressurturnier in Nizza
Österreich wird vertreten durch
Kleine Tour:
Pia Gabriel / Junimond, Sterling G
Caroline Kottas-Heldenbarg / Darius Rubin
Katharina Mayer / Feerique
Kim Schöfbeck / Femme Fatal
YH-Tour: Manuel Springhetti / Louis Vuitton 3
Mittlere Tour: Michael Berwein / Wiseguy
CDIU25: Manuel Springhetti / Donnerbube Junior
C DIJ: Kristina Sober / Perfect Ronneby
www.nicecheval.com


Margit Appelt startet beim CIC3*/2*/1* Sopot / POL
www.hipodrom.sopot.pl


... Link (4 Kommentare) ... Comment



Bundeschampionat in Stadl Paura im September



... Link (0 Kommentare) ... Comment


Donnerstag, 7. August 2014


Chilli verletzt - WM ohne Stefan Eder

Opus nach Rückkauf durch Schweizer Besitzer wieder bei Stefan Eder

Stefan Eder muss auf die Teilnahme an der WM in der Normandie Anfang September verzichten. Chilli van Dijk hat eine Zerrung der Beugesehne und darf rund drei Monate nicht springen.

Laut APA hat Stefan seit sechs Wochen auch wieder den Schimmelwallach Opus PSG im Beritt, den der frühere Schweizer Besitzer nach vier Jahren von der Weltverbandspräsidentin Prinzessin Haya bint Al Hussein zurückgekauft hat. Opus hatte unter dem neuen Reiter keine Erfolge, Eder freut sich über den Zugang. "Er war längere Zeit nicht voll im Training und ist daher kein Thema für die WM, aber für die EM nächstes Jahr in Aachen könnte Opus interessant werden."

Artikel Kleine Zeitung

Opus' wechselnde Reiter


... Link (0 Kommentare) ... Comment



Finale Equestrian Summer Circuit in der Lake Arena

Seit Dienstag geht in der Lake Arena der zweite Part beim Equestrian Summer Circuit über die Bühne.

Einige österreichische Topp-Reiter haben sich angekündigt, um die bisher eher magere rot-weiß-rote Erfolgsbilanz in Wiener Neustadt ein bisserl anzukurbeln. So haben Mario Bichler, Gerald Beck, der Sieger der letzten Casino Etappe vergangenes Wochenende, Gerfried Puck und Christian Rhomberg ihr Kommen angekündigt und auch Markus Saurugg, Hugo Simon und Österreichs Nummer eins Stefan Eder stehen auf der Nennliste.


Auch Österreichs Nummer 1 ist in der Lake Arena am Start (c) Manfred Leitgeb


Die internationale Konkurrenz, sowohl beim CSI2* vom 05.-10. August, als auch beim CSI3* vom 12.-17. August, wird es unseren Reitern nicht leicht machen: Max Kühner, Alexandra Fricker, Clarissa Crotta, Manfred Ege, Frederik Knorren, Christian Hess, Ralf Runge, Marc Wirths, Morten Gram, Roland Grimm, Rüdiger Renner, Oliver Lemmer, Andreas Knippling, Jilian Terceira oder Simone Coata sind in der Lake Arena am Start. Auch der Stall Melliger aus der Schweiz wird die Reise nach Wiener Neustadt antreten.

Alle Ergebnisse aus der Lake Arena


... Link (0 Kommentare) ... Comment


Dienstag, 5. August 2014


Cupreigen in Etsdorf

Vier Cups wurden vergangenes Wochenende im Rahmen des CSN-B CSNH-B CSNP-B Etsdorf ausgetragen:

Der Schoeller Cup, bestehend aus einer Stilspringprüfung am Samstag und einem Standardspringen über 1,20 am Sonntag,
konnte Anna Kittinger mit Calucci 16 für sich entscheiden, gefolgt von Sandra Reiss mit Cherry Me und Svenja Bahr mit Copilot 9.
Annika Walter erhielt den "Prix d`elegance", eine Sonderwertung in der Springstil und Harmonie, Aufmachung von Reiter und Pferd und der Umgang mit dem Pferd bewertet werden.

Der Finalbewerb der Prestige Amateurtrophy fand am Samstag über 115cm statt. 7 ReiterInnen gingen an den Start, Birgit Mitterer/Chacco´s Star und Dariusz Knysak/Rita 9 konnten als einzige den Grundumlauf fehlerfrei beenden und lieferten sich ein spannendes Stechen, welches Dariusz Knysak mit 4 Fehlerpunkten in 41,41 Sekunden für sich entscheiden konnte. Er freute sich über einen Sattel von Prestige und eine Siegerdecke überreicht von Sponsor Günter Keglovits.


Der Sieg in der Prestige Amateurtrophy wurde mit einem Sattel aus dem Hause Prestige belohnt

Im Finale der Doskar-Vogt Einsteigertrophy wurden nicht nur die Reiter und Reiterinnen prämiert, auch der erfolgreichste Trainer Rudolf Krippl bekam einen tollen Sachpreis überreicht. Bei den Aktiven verließ Georg Neuner mit Ambra 4 siegreich den Parcours. Mit einer Zeit von 34,57 Sekungen lag er mit seiner Österreichischen Warmblutstute fast eine Sekunde vor der Zweitplatzierten Nicole Ebner, die auf Cora du Rouet an den Start gegangen war. Auf Platz 3 Pia Spitz mit ihrer 14jährigen Stute Lucy Lee.

Die Equitop-Trophy wurde als Springprüfung in 2 Umläufen der Kl. L über 120 cm ausgetragen. Corina Gallei mit ihrem 8jährigen Wallach Querin setzte sich im Stechen gegen ihre 4 Mitstreiter durch und sicherte sich mit einem Nullfehlerritt und einer Gesamtzeit von 106,69 Sekunden den ersten Platz. Dicht gefolgt von Pia Spitz mit Lucy Lee vor Annika Walter mit Stella von Stolzenberg.

Alle Ergebnisse aus Etsdorf


... Link (2 Kommentare) ... Comment


 
online for 4233 Days
last updated: 13.08.14 13:23
status
Youre not logged in ... Login
menu
August 2014
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Juli
recent
Sonne, Strand und Meer warten die nächsten 10 Tage auf uns Ich wünsch Euch allen...
by Cat (13.08.14 13:23)
Haya bint al Hussein verzichtet auf 3. Amtsperiode Die umstrittene FEI Präsidentin Haya bint al...
by Cat (12.08.14 15:07)
Bilder von der Pressekonferenz zur WM Daniel Winkler vom OEPS führte durch die Veranstaltung Fritz...
by Cat (12.08.14 13:32)
Einstimmung auf die Weltreiterspiele in der Normandie Der OEPS lud heute zur Pressekonferenz ins Lusthaus...
by Cat (12.08.14 08:32)
Samantha Lam gewinnt in Wiener Neustadt Nur ein Doppelnuller im Grand Prix of Wiener Neustadt...
by Cat (11.08.14 15:35)
Auheim's Del Magico ist Vize-Weltmeister der 6 jährigen Dressurpferde Was für ein Erfolg: Am vergangenen...
by Cat (11.08.14 09:00)
Reitertreffen am Auhof in Ebenfurth Am Samstag, den 13. September 2014, ab 8 Uhr wird...
by Cat (11.08.14 08:59)
Verden: WM Junge Pferde - Stephanie Dearing direkt ins Finale Toller Erfolg für die Stephanie...
by Cat (08.08.14 16:37)
Nizza, St. Georg: Vier Österreicherinnen vorn 4-fach Sieg für Österreich im St. Georg beim CDI...
by Cat (08.08.14 16:34)
Dieses Wochenende Letzter Test für Österreichs Fixkraft Nationenpreisteam vor den Weltreiterspielen beim Furusiyya FEI Nations...
by schwarzes brett (08.08.14 15:26)
Bundeschampionat in Stadl Paura im September
by Cat (08.08.14 13:19)
Chilli verletzt - WM ohne Stefan Eder Opus nach Rückkauf durch Schweizer Besitzer wieder bei...
by Cat (07.08.14 14:29)
Finale Equestrian Summer Circuit in der Lake Arena Seit Dienstag geht in der Lake Arena...
by Cat (07.08.14 14:01)
Rigoberta Menchú Tum ein sehr interessant gewählter Nick-Name ;-)
by wendelin (06.08.14 15:04)


Offenlegung

XML version of this page

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher