steckenpferd

Betrugsverdacht bei Fiaker-Konzessionen

In einer "Aktion scharf" hat die Stadt Wien am Dienstag rund 35 Fiakerbetriebe kontrolliert. Das Ergebnis: 30 Kutschen und 48 Pferde fehlten. Nun wird ein Betrug bei den Konzessionen vermutet.

Mehr dazu auf wien.ORF.at

Sie sind nicht angemeldet