steckenpferd
Sonntag, 6. Juli 2014

Astrid Kneifel holt sich zum 2. Mal den Staatsmeistertitel

Astrid Kneifel hat sich am Wochenende auf der Anlage der Militärakademie Wr. Neustadt den Staatsmeistertitel im Springreiten gesichert. Vor 17 Jahren als Astrid Wöss bereits erfolgreich, holte die 43-Jährige mit Royal des Bissons mit nur einem Abwurf im letzten der vier Umläufe am Sonntag ihren zweiten Titel.


Frischgebackene Staatsmeisterin der Springreiter: Astrid Kneifel auf Royal Des Bissons (c) Helmut Harringer www.speedlight.at.

Vize-Meisterin wurde die gebürtige Tirolerin Stefanie Bistan, die mit dem Stronach-Pferd Bogegaardens Apollonia 5,25 Fehlerpunkte aufwies. Auf Platz 3 Sascha Kainz mit Coeur de Lion mit gesamt 18 FP.

Titelverteidiger Thomas Frühmann war ebenso wie das am Wochenende beim Nationencup in Budapest eingesetzte Quartett (u.a. Stefan Eder) nicht am Start.

Melanie Buchner Meisterin der Jungen Reiter
Keine Chance ließ die Salzburgerin Melanie Buchner heute ihren Konkurrentinnen in der OM Junge Reiter. Sie siegte mit weißer Weste vor Theresa Pachler (NÖ) und Vanessa Pfurtscheller (St).

2 Junioren Titel vergeben
In zwei Altersklassen für 15- und 16-jährige (Junioren I), sowie für 17- und 18-jährige Reiter wurden heute die Österr. Meisterschaften der Junioren entschieden. Beständig fehlerfrei kürte sich Laura Sutterlüty (V) zur Österr. Meisterin Junioren II vor Alessandra Reich (OÖ) und Johanna Goes-Saurau (B).

Bei den Junioren I sicherte sich Johanna Sixt (B) Gold und damit den dritten Meistertitel in diesem Jahr, vor Ana Markel (NÖ) und Leonard Platzer (NÖ).

Alles ÖMS + ÖSTM 2014 Ergebnisse

Sie sind nicht angemeldet