steckenpferd
Sonntag, 15. April 2012

Mario Bichler startet mit Sieg in Casino Saison

Der Sieger der ersten Vorrunde des Casino Grand Prix powered by Muki 2012 in Linz dieses Wochenende heißt Mario Bichler. Der Gesamtsieger von 2011 lieferte damit einen Einstand nach Maß.

Nur vier der 36 Teilnehmer blieben im Grundparcours fehlerfrei und in der vorgegebenen Zeit: Stefan Eder, Mario Bichler, Iris Murray und Franz Aschenbrenner. Im Stechen hatte Mario Bichler auf Carrion De Los Condes die Nase vorne und präsentierte sich damit zum Saisonauftakt wieder in Topp-Form.


Freut sich über seinen ersten Sieg beim Casino GP 2012: Mario Bichler (c) www.scan-pictures.net

„Heute hat alles zusammengepasst und das regnerische Wetter war auch zu unserem Vorteil. Überhaupt läuft es derzeit sehr gut und wir sind stark in Form. Dieser Sieg macht Lust auf mehr. Mein großes Saisonziel ist ein erfolgreiches Abschneiden beim CSIO in Linz Mitte Mai. Alles was dann noch dazu kommt soll sein…“, sagt Mario Bichler gegenüber OPES.

Platz zwei belegte Stefan Eder auf dem 10-jährigen Wallach Cessano, der, wie Mario Bichler, keinen Abwurf im Stechen verzeichnete, das Tempo des Steireres Bichler aber nicht halten konnte. „Ich bin sehr zufrieden mit Rang 2. Jetzt heißt es dran bleiben und in der nächsten Runde wieder alles geben“, erklärte Stefan Eder.

Der zweite von fünf Casino Grand Prix powered by muki findet am 03. Juni 2012 in Lassee (NÖ) statt

Sie sind nicht angemeldet